Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Ganztagesbetreuung

Unsere Schule – Ganztagesbetreuung

Das Gymnasium Gosheim-Wehingen ist eine vom Land genehmigte Ganztagesschule in offener Angebotsform, d.h. die Inanspruchnahme der Betreuung ist freiwillig.

Die Ganztagesbetreuung beruht auf drei Säulen: dem MittagessenArbeitsgemeinschaften in der Mittagspause – und Hausaufgabenbetreuung.

Mittagessen 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr:
Bei den Sporthallen befindet sich eine helle und lichtdurchflutete Mensa, in der 100 Schülerinnen und Schüler gemeinsam essen können. Das Mittagessen wird von einer ortsansässigen Metzgerei mit Gaststätte geliefert und ist tagaktuell bis 9.30 Uhr bestell-, ab- und umbestellbar.

Mensa
Mensa
Mensa
Mensa

Arbeitsgemeinschaften 12.45 Uhr bis 13.45 Uhr:
Dank des Einsatzes vieler Schülermentorinnen und Schülermentoren kann das Gymnasium Gosheim-Wehingen jedes Jahr viele Arbeitsgemeinschaften im Bereich Sport anbieten, z.B. Fußball für Jungen und für Mädchen, Handball, Volleyball, Tennis, Gerätturnen, Le Parcours, Jonglieren, Gymnastik und Tanz. Es gibt weitere Sportangebote, Orientierungslauf, Klettern oder Wakeboarden, … die projektmäßig an ganzen Nachmittagen oder sogar mehrtägig durchgeführt werden. Chor, Theater, Handarbeiten oder Schach ergänzen das Angebot.

Schach AG
Schach AG
Sport AG
Sport AG

Schülerinnen und Schülern, die nicht an einer Arbeitsgemeinschaft teilnehmen, stehen ausleihbare Spiele und Spielgeräte für drinnen und draußen, Arbeitsräume mit PC-Arbeitsplätzen für Musikunterricht, Lernförderung und Hausaufgaben zur Verfügung.

Arbeitsplätze
Arbeitsplätze
Arbeitsplätze
Arbeitsplätze

Hausaufgabenbetreuung Montag – Donnerstag, 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr:
An unterrichtsfreien Nachmittagen können die Schülerinnen und Schüler des Bildungszentrums (Realschule und Gymnasium) an der Hausaufgabenbetreuung teilnehmen. Unter Leitung einer pädagogischen Fachkraft und mit Unterstützung von Oberstufenschülerinnen und –schülern werden die jüngeren Schülerinnen und Schüler in Einzel- oder Kleingruppenarbeit bei der Hausaufgabenerledigung begleitet. Die Teilnahme an der Hausaufgabenbetreuung ist kostenfrei. So könnte der Stundenplan eines Fünftklässlers durch Ganztagesangebote zu einer verlässlichen Betreuung von 7.00 Uhr bis 15.30 Uhr ergänzt werden:

Möglicher Stundenplan Kl. 5 mit Ganztagesangeboten (rot gekennzeichnet)

Gemeinsam Lernen

voneinander und miteinander innerhalb der Schule und mit zahlreichen Bildungspartnern

Gemeinsam Ideen entwickeln

Mit Karte und Kompass durchs Gelände zur Förderung von Orientierungfähigkeit und Zielstrebigkeit

Gemeinschaft erfahren

regelmäßige Assembly (Schulvollversammlung) zur Förderung der Schulgemeinschaft