Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuelles aus der Schule

Artikel vom 17.03.2020

Neues von der Schulleitung, 17. März 2020

Irena Frech ist neue Stellvertretende Schulleiterin am GGW

 no alternative
Irena Frech

Seit dem 16. März ist die Stelle der Stellvertretenden Schulleiterin am Gymnasium Gosheim-Wehingen wieder besetzt: Zur Stellvertretenden Schulleiterin ernannt wurde Irena Frech, Jahrgang 1985. Bisher arbeitete sie als Lehrerin im Störck-Gymnasium Bad Saulgau. Bis zum Ende dieses Schuljahrs wird sie dort auch noch einige Klassen weiter betreuen.

Mit der neuen Stellvertretenden Schulleiterin ist das Schulleitungsteam nach halbjähriger Wartezeit wieder vollzählig. Gleich zu Beginn ihrer Amtszeit muss Irena Frech eine besondere Herausforderung mit bewältigen: das Krisenmanagement während der Corona-Krise. Ab dem nächsten Schuljahr wird sie am GGW auch Klassen übernehmen und dann Mathematik, Englisch und Psychologie unterrichten.

Mathematik und Englisch studierte sie in Konstanz. Für das Unterrichtsfach Psychologie qualifizierte sie sich durch eine Zusatzausbildung. Um die Stelle am Gymnasium Gosheim-Wehingen bewarb sie sich, weil sie eine neue Herausforderung suchte. Dass ihr das Verwalten und Gestalten im Schulbetrieb liegt, stellte sie schon während ihrer Zeit am Störck-Gymnasium Bad Saulgau fest. Dort wirkte sie in verschiedenen Bereichen mit, zum Beispiel in der Schulentwicklung und bei der Stundenplanung. Einzuleben braucht sie sich auf dem Heuberg nicht mehr, denn sie ist in Böttingen aufgewachsen. Auch dies war für sie ein Grund, sich um die Stelle am Gymnasium Gosheim-Wehingen zu bewerben. Nebenbei treibt sie viel Sport. Sie fährt zum Beispiel gerne Mountainbike und Ski und gibt Fitnesskurse, spielt aber auch mit viel Freude Klavier.

Gemeinsam Lernen

voneinander und miteinander innerhalb der Schule und mit zahlreichen Bildungspartnern

Gemeinsam Ideen entwickeln

Mit Karte und Kompass durchs Gelände zur Förderung von Orientierungfähigkeit und Zielstrebigkeit

Gemeinschaft erfahren

regelmäßige Assembly (Schulvollversammlung) zur Förderung der Schulgemeinschaft